• 1
  • 2
  • 3

Der Weser-Radweg - von Hann.Münden bis nach Bremen.
Entdecken Sie mit uns den Weser-Radweg, einer der schönsten Radwege Deutschlands, welcher mit 4-Sternen vom ADFC als Qualitätsroute ausgezeichnet wurde.

Auf gut ausgebauten Fahrradwegen, radeln wir durch eine vielfältige Flusslandschaft mit Burgen, Schlössern, Märchen-und Sagengestalten. Unterwegs entdecken wir Städte und Orte mit reizvollen Fachwerkhäusern und gut erhaltenen historischen Innenstädten. Unsere Tour endet in der Hanse-und Hafenstadt Bremen mit einer spannenden Städteführung.

Eigene Räder - Eigener Gepäcktransport - Anreise mit der Bahn
Buchungsstatus der Reise: Die Reise findet sicher statt. Es gibt noch freie Plätze.

  • Tag 1 - Donnerstag, den 27. Juni 2019 +

    ~ 26km per Rad. Gemeinsame Anreise von Luxemburg per Bahn nach Hann.Münden wo wir am frühen Nachmittag ankommen. Nach einer Mittagspause in dieser sehr reizvollen Fachwerk- und Dreiflüssestadt, radeln wir bis nach Oedelsheim. Die Region hat die Gebrüder Grimm zu ihren weltbekannten Märchen inspiriert.
  • Tag 2 - Freitag, den 28. Juni 2019 +

    ~ 55 km per Rad
    Heute radeln wir über die Barockstadt Karlshafen, mit ihren kulturhistorischen Gebäuden, weiter Richtung Höxter, wo uns in der Innenstadt einige der schönsten Gebäude der Weserrenaissance mit ausgeschmückten Fassaden erwarten. Am späten Nachmittag erreichen wir die idyllische Kreisstadt Holzminden, das Ziel unserer Etappe.
  • Tag 3 - Samstag, den 29. Juni 2019 +

    ~55km per Rad - Bei unserer heutigen Etappe werden sicherlich so manche Kindheitserinnerungen zum Leben erweckt. Von Holzminden aus, radeln wir über Bodenwerder, den Geburtsort vom Freiherrn von Münchhausen, der mit seinen unglaublichen Geschichten und Abenteuern Weltruhm erlangte, bis zur Rattenfängerstadt Hameln.
  • Tag 4 - Sonntag, den 30. Juni 2019 +

    ~48km per Rad - Der heutige Sonntagmorgen steht zur freien Verfügung. Lassen Sie sich verzaubern von der geheimnisvollen und sagenumworbenen Rattenfängerstadt mit ihren Fachwerkhäusern und den kleinen geheimnisvollen Gassen. Um die Mittagszeit geht es weiter nach Rinteln, einer lebendigen historischen Stadt, wo wir uns auf dem Marktplatz eine Pause gönnen bevor wir uns auf den Weg Richtung Porta Westfalica machen, das Ziel unserer heutigen Etappe.
  • Tag 5 - Montag, den 01. Juli 2019 +

    ~76km per Rad - Heute erwartet uns eine etwas längere Etappe.Unsere Route führt uns an der Weser entlang in die Norddeutsche Tiefebene. Über Petershagen und Stolzenau erreichen wir Nienburg, Kreisstadt und kulturelles Zentrum der Mittel-Weser Region. Die 1000jährige Stadt prägt auch noch heute das Gesicht dieser Stadt.
  • Tag 6 - Dienstag, den 02. Juli 2019 +

    ~59km per Rad - Heute ist die Tour geprägt von ursprünglichen Dorfkulturen, die mit einer abwechslungsreichen Naturlandschaft verschmelzen. Über Schweringen, Hoya erreichen wir die Reiterstadt Verden,wo wir unser Nachtquartier haben.
  • Tag 7 - Mittwoch, den 03. Juli 2019 +

    ~50km per - Unsere letzte Etappe führt uns Richtung Bremen. Über Achim, wo historische Gebäude einen interessanten Kontrast zur modernen Architektur bilden, und Thedinghausen, radeln wir am Nachmittag, am Werdersee vorbei, durch ein Naherholungsgebiet und erreichen das Zentrum von Bremen. Nach dem Einchecken im Hotel, freie Zeit für die Erkundung des schönen Altstadtzentrum von Bremen.
  • Tag 8 - Donnerstag, den 04. Juli 2019 +

    Am Vormittag starten wir auf eine Stadtführung durch Bremen. Per Fahrrad entdecken wir mit einem ortskundigen Stadtführer, sowohl das historische Zentrum von Bremen, wie auch den grünen Gürtel um Bremen.Nach dem Mittagessen, geht es per Bahn über Koblenz zurück nach Luxemburg.
  • 1
  • Termine
  • Leistungen
  • Preise
Donnerstag, den 27.06. - Donnerstag, den 04.07.2019

  • - 7x Übernachtung im Hotel mit Frühstück
    - 2x Abendessen (3-Gang Menu)
    - An- und Rückreise mit der Bahn von Luxemburg
    - geführte Reise - Radtourenbegleitung von Luxemburg aus
    - Stadtführung per Rad in Bremen
  • Preis pro Person:
  • 785,- € im Doppelzimmer
  • 95,- € Einzelzimmerzuschlag